Arabische Flüchtlinge rauben Obdachlosen aus


Vorab: #dashatnichtsmitdemislamzutun #wertvolleralsgold

obdachloser-verpruegelt

Am Mittwochnachmittag des 2. November schläft ein 32-jähriger Obdachloser auf einer Bank am Dreisamuferweg nahe der Freiburger Altstadt in Höhe der Schreiberstraße.

Es muss gegen 13.45 Uhr gewesen sein, als plötzlich zwei Männer ohne Vorwarnung auf den schlafenden Mann einprügeln und ihm die Geldbörse rauben. Anschließend flüchten die Täter in Richtung Haslach, berichtete die Polizei Freiburg.

Durch den Angriff wurde der Obdachlose am Kopf verletzt und musste in die Uniklinik Freiburg gebracht werden.

Die Polizei bittet um Hinweise zu Tat und Tätern unter Telefon 0761 / 8825777.

weiter auf epochtimes.de

wertvolleralsgold


One Comment

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren