Anti-Trump Mob fordert Vergewaltigung von Melania Trump


image_print

Dass Gutmenschen geisteskrank sind, ist wissenschaftlich erwiesen doch immer öfter zeigen sie auch ihre hässliche antidemokratische Fratze. Gerade nach der Wahl des neuen US-Präsidenten Trump…

linke-gutmenschen

Die Presse überschlug sich mit Horrorszenarien von Ausschreitungen der Trump Anhänger, falls Hillary Clinton, wie fälschlich erwartet, die Wahl gewonnen hätte. 

Die schwer zu ertragende Wahrheit für Mainstreamjournalisten ist allerdings spiegelverkehrt. Erst rief eine „Journalistin“ des britischen Guardian zur Ermordung von Donald Trump auf. Jetzt forderten Demonstranten gar die Vergewaltigung von Trumps Ehefrau Melania…

Zuvor hatte bereits Salonbolschewist Konstantin Wecker dem künftigen Präsidenten Donald Trump den Tod gewünscht und den Post dann wegen eines Shitstorms von „Hasskommentaren“ wieder gelöscht.

weiter und Screenshots auf opposition24.com

candoit


Kommentar verfassen