Afrikaner würgt 8-Jährige auf Schulklo und fordert Geld


Sie soll froh sein, dass er gerade keine Gelüste auf etwas Anderes hatte und „nur“ Geld wollte. Sie werden dort, wo sie herkommen, genau auf dieses Verhalten konditioniert. Fressen oder gefressen werden und werden sich durch Piktogramme oder gutmenschliche Gesprächsrunden nicht von diesen Verhaltensreflexen befreien lassen. Wenn wir sie schon nicht abschieben wollen oder können, sollten wir beginnen, riesige Haftanstalten zu bauen. Und wenn sie nur dazu dienen, uns darin einzuschließen, wenn diese Typen in der Überzahl sind. Aber auch diese Haftanstalten kosten Geld. Die Polit- und Vereinsverbrecher der #refugeeswelcome-Kriminellen werden das nicht mit erarbeiten, da sie selbst nur auf unseren Taschen von unserem Schweiss (und zwar fürstlich) leben. Also arbeitet schneller, härter und länger! Heil Merkel!

gibmirgeld

Reklame:

Protst braucht Druck

ichwilldiemauer


Advertisements

One Comment

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren