Afd-Party musste mit Wasserwerfer geschützt werden.


afd2

Veranstaltung war als Grillfest angekündigt worden. 270 Gegendemonstranten tauchten auf und protestierten lautstark.

 Wilhelmsburg. Eine Veranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) zum Tag der Deutschen Einheit in Wilhelmsburg hat am Montag für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Etwa 270 Gegendemonstranten versammelten sich nach Polizeiangaben rund um den Veranstaltungsort und protestierten lautstark gegen die Veranstaltung. Einzelne versuchten offenbar, auf das Grundstück zu gelangen, auf dem etwa 30 AfD-Anhänger Plakate und Transparente aufgestellt hatten. Weiter auf: http://bit.ly/2dGPIQs

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren