Kreuze weg, um Moslems nicht zu provozieren


Aufgrund der gefühlt täglichen Meldungen, dass Krankenhaus-Personal durch irre gewordene Moslems angegriffen wird, geht man in vielen Krankenhäusern dazu über, die Kreuze in den Krankenzimmern abzuhängen und auf den Müll zu werfen, um damit Patienten und Klinikpersonal vor Übergriffen zu schützen. http://archive.is/wip/ns1F1

Der Beitrag Kreuze weg, um Moslems nicht zu provozieren erschien zuerst auf Politaufkleber.

source https://politaufkleber.de/kreuze-weg-um-moslems-nicht-zu-provozieren/


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren