Staats-Antifa als GEZ-Söldner


Die sogenannte Staats-Antifa ist ein Geflecht aus steuerfinanzierten linksextremistischen Vereinen, welche in Summe mit Milliarden im Jahr gefördert werden. Dafür müssen sie entsprechende Gegenleistungen erbringen. In Wahlkampfzeiten ist es das Angreifen bis hin zur physischen Vernichtung von potentiellen Konkurrenten am Futtertrog der Altparteien (im Regelfall der AfD). Im Moment ist die GEZ/Rundfunkbeitrag in allgemeiner Kritik, da die Altpartei-Gehirnwäsche immer offenbarer wird. Auch hier wird die Staats-Antifa als Söldnereinheit eingesetzt, um genau diese Kritik irgenwie als “rechts” einordnen zu können. Und auch hier wird bewusst auf Gewalt gesetzt.

Der Beitrag Staats-Antifa als GEZ-Söldner erschien zuerst auf Politaufkleber.

source https://politaufkleber.de/staats-antifa-als-gez-soeldner/


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren