Linke Terrordemo für Erhalt des Terror-Portals Indymedia


Sie konnten gar nicht anders. Die terroristische Staats-Antifa antwortet auf den Versuch, das Terror-Netzwerk Indymedia dicht zu machen mit der Sprache, die sie spricht: TERROR. 13 verletzte Polizisten. Also war die Polizei diesmal besser vorbereitet. 2016 wurde in Leipzig noch fast eine ganze Hundertschaft verheizt. Und Linkspolitiker werden jetzt schon wieder die Polizei beschuldigen. http://archive.is/aFnFd

Der Beitrag Linke Terrordemo für Erhalt des Terror-Portals Indymedia erschien zuerst auf Politaufkleber.

source https://politaufkleber.de/linke-terrordemo-fuer-erhalt-des-terror-portals-indymedia/


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren