Aufforderung zum Töten bleibt straffrei


Was aber, wenn das Objekt in dem Satz ausgetauscht würde? Z. B. durch Schwule, Rentner, Linke, Kommunisten, Altparteipolitiker, Flüchtlinge… Bliebe es dann auch straffrei? Oder gilt dieser legale Tötungsaufruf nur für “Nazis”, Wutbürger, Rechtskonservative und AfD-Wähler, welche ja alle unter dem Stigma “Nazis” durch die Linksmaden zusammengefasst werden. Hier zeigt sich die Linksterror-Diktatur wieder von ihrer mörderischsten Seite. http://archive.is/wKpI6

Der Beitrag Aufforderung zum Töten bleibt straffrei erschien zuerst auf Politaufkleber.

source https://politaufkleber.de/aufforderung-zum-toeten-bleibt-straffrei/


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren