Das ewige “Männer-Mantra” der DJV-Lügenpresse


Wieder waren es nur “Männer”, welche den 72jährigen, schon länger in Eisenhüttenstadt Lebenden zusammengetreten haben. Erst im Kleingedruckten liest man, dass diese “Männer” aus Syrien eingewandert sind. Damit wird die Tat aber zu einer Tat, welche zum Gewalt-Jihad gegen die schon länger hier Lebenden gehört und genau deswegen ist die Täterherkunft auch deutlich in der Überschrift zu kennzeichenen, damit man andere ältere Menschen warnen kann, vor wem sie lieber die Straßenseite wechseln sollten. http://archive.is/Dy7C2

Der Beitrag Das ewige “Männer-Mantra” der DJV-Lügenpresse erschien zuerst auf Politaufkleber.

source https://politaufkleber.de/das-ewige-maenner-mantra-der-djv-luegenpresse/


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren