Natürlich hat Rackete jetzt auch ihre eigene Morddrohung


Das scheint sich wirklich zum Volkssport unter den korrupten Altparlament-Ariern und ihren Erfüllungsgehilfen zu entwickeln. Carola geht auch gerade mit ihrer eigenen Morddrohung hausieren. http://archive.is/X9iK0


3 Comments

  1. Dieter Brehms

    Carola, einfach eine Armlänge Abstand halten!, sagt da bestimmt die Kölner OB Reker wie damals zu den vergewaltiogten Frauen in der Silvesternacht

    TAUSENDE BÜRGER BEDROHT, VERGEWALTIGT, ZUSAMMEN GESCHLAGEN & ERMORDET SEIT 2015 DURCH ” FLÜCHTLINGE!” ! ‼

    Wir Bürger leben ständig in Unsicherheit auf den Straßen dank eurer illegalen Masseneinwanderung aus dem Orient!

  2. Dieter Brehms

    Komm, ich muss wie Rackete auch mal Mimimi machen: ich habe von Türken in der Innenstadt ins Gesicht bereits zwei Morddrohungen erhalten (2011 & 2015) “Ich mach dich alle! & ” Ich mache dich kaputt,Alda!” , dann noch ca. dreimal auf Demos von Antifanten “DU Nazi – Wichser, ich bring Dich um!” etc.

    ps, die braucht keine Morddrohung die braucht einen Entläusungskamm

  3. anonym

    Na wenn das mal nicht der Döner Mörder von Halle gewesen ist.

    Der Eseleppelt versteht auch keinen Spaß mehr:

    Kiez-Döner hat wieder geöffnet

    von eseppelt · 16. November 2019

    “Die Herren des Kiez-Döner haben mitgemordet.
    Haben Kevin minutenlang hilflos allein gelassen während keinerlei Gefahr durch den abwesenden Täter!”

    Wird nicht freigeschaltet obwohl ich so tät als würde ich die Halle Lügen geglaubt haben.

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren