Mordversuche mit Kabelbindern in Köln


Stellt Euch vor, Ihr seid mitten beim Feiern. Auf einmal flüstert eine Stimme, Allahu A… und legt Euch einen Kabelbinder um den Hals und zieht zu. So ist es in Köln mehrfach passiert. “Unbekannte”… Die Presse weigert sich, die mutmaßliche Herkunft der Täter dieses Terroranschlages zu benennen und beruft sich dabei auf den Pressecodex. (BildQuelle bild-de)


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren