“Männer” stürmen Rettungsstelle nach Stecherei


Wenn Männer eine Rettungsstelle stürmen, gehören sie zu 100 % zu den üblichen Verdächtigen, deren Herkunft auf Grund des DJV-Kodex zur Täterherkunft nicht genannt wird. Dementsprechend ist ein Bild mit eindeutig weißer Hand und Messer klare Fakenews. http://archive.is/eIH6q


One Comment

  1. anonym

    Was wird Schwan Scheibli dazu sagen.
    Und ost doch Rassismus gegen Männer.!
    Also nix Männer sondern nur noch von Menschen schreiben lieber MainShit Mainstream. Vor allem bei den Angehörigen können gut auch verschleiert Fräulein dabei sein.

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren