Goldene Mistkarre vor dem Privathaus des LINKSSIFFERS darf weh tun


Soll es auch, die linkssiff-Maulhuren der TAZ regen sich auf, dass die Goldenen Mistkarren der Bauern vor den Privathäusern der Ober-Maulhuren der Lügenpresse abgeliefert werden. Die, welche am meisten über die Bauern gehetzt haben. Die Taz meint “Guter Journalismus müsse weh tun”. Ja aber Kritik an Hetze auch. Und offensichtlich tut es den Presstituierten richtigen weh, wenn man sie zu hause besucht. Also weiter so! https://halle-leaks.de/WcpP

Der Beitrag Goldene Mistkarre vor dem Privathaus des LINKSSIFFERS darf weh tun erschien zuerst auf Politaufkleber.

source https://politaufkleber.de/goldene-mistkarre-vor-dem-privathaus-des-linkssiffers-darf-weh-tun/


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren