DUH und BundesreGIERung Hand in Hand


Und das zu 100 % auf Steuerzahlerkosten. “Die Deutsche Umwelthilfe verklagt dutzende Kommunen, um Fahrverbote für Diesel- und Benzin-Motoren durchzusetzen. Was aber kaum bekannt ist: Die DUH arbeitet parallel als Dienstleister für die Bundesregierung – um PR für die Energiewende zu machen.http://archive.is/2FTGh


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren