Wegen Fachkräften – Kurzarbeit in Deutschland


Hä? Ich denke, wir brauchen Fachkräfte? Nachdem Millionen von Fachkräften eingesickert sind, die Städte und Gemeinden regelrecht befallen haben, ein Großteil sich durch die Bevölkerung messert und vergewaltigt, merken wir, dass das, was in Afrika bis 3 zählen kann, dort eine Fachkraft ist, aber nicht das gleiche wie eine Fachkraft hier. Die Kosten sind nicht mehr stemmbar, Steuern und Lohnnebenkosten steigen, Lebenshaltungskosten steigen, die Bürger können nicht mehr konsumieren, weil alles den Goldstücken in die Rachen geworfen wird, die Wirtschaft bricht zusammen. Dafür muss man nicht BWL studiert haben, um die Zusammenhänge zu sehen. https://halle-leaks.de/WcUm +++ Folgt auch auf Telegram: https://t.me/InSvensWelt


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren