Ja zur Sterilisation gegen Afrikas Bevölkerungsexplosion


Also sich über eine Sterilisation von der explodierenden afrikanischen Bevölkerung aufzuregen, ist ja mindestens genauso scheinheilig, wie, dass es gerade die UN ist, die es angeblich macht. Konsequenter wäre es, endlich das FÜTTERN einzustellen und die Natur walten zu lassen. Zeigen wie es funktioniert mit der Selbsternährung und dann machen lassen. Gleichzeitig aber Grenzen dicht. Hört auf zu füttern, dann explodiert auch nicht mehr Afrikas Bevölkerung. https://halle-leaks.de/Wc2p +++ Folgt auch auf Telegram: https://t.me/InSvensWelt


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren