Araber rauben Todkranken vor Klinik aus


Zwei junge Männer raubten den kranken Mann, der sich nach Angaben seines Vaters kaum auf den Beinen halten kann, vor dem Krankenhaus in der Straße Am Natruper Holz aus.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin verwickelten die beiden Täter, die als vermutlich arabischstämmig beschrieben wurden, ihr Opfer in ein Gespräch. Dabei zog einer der Täter dem in stationärer Behandlung befindlichen jungen Mann das Handy und weitere Wertsachen sowie die Ausweispapiere aus der Hosentasche. https://halle-leaks.de/WcTV +++ Folgt auch auf Telegram: https://t.me/InSvensWelt


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren