2019 06 13 GEZ Maulhuren MDR zur Bevölkerungszuwanderung in Sachsen Anhalt


https://youtu.be/5BiJ1kIsmk8 Sie sagten, dass seit der Wende die Menschen wegzogen, um sich Arbeit woanders zu suchen, nachdem hier die Wirtschaft zusammengebrochen ist und 2018 erstmalig eine Trendwende erkennbar wäre und mehr Menschen nach Anhalt zögen als weg. Also wieder in die alte Heimat zurückkehren würden. Sie sagten NICHT, was das für Menschen sind, die jetzt mehr nach Anhalt zögen und dass es bei einem Großteil derer warscheinlich nicht die Suche nach Arbeit sein wird. +++ Folgt auch auf Telegram: http://bit.ly/2JTtD5o

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren