Kaum Linksasseln zum Klima-Schwänzen anwesend


Der große Ruf zum großen Schwänzen verhallte ungehört. Das Schulfrei lockte nicht wirklich, weil es eh nach der Zeugnisausgabe Schicht war mit Schulbetrieb. Da die Stadt für die Schulschwänzer heute auch kein Demo-Geld ausgeschüttet hat, fiel die machtvolle Demo im Auftrag der Klima-Mafia entsprechend ärmlich aus.

“Derzeit findet auf dem Marktplatz in Halle der zweite Klimastreik statt. Allerdings ist die Teilnahme an der Aktion „Fridays for Future“ geringer als beim ersten Mal. Rund 100 (hoch geschätzt) Kinder, Jugendliche Studenten haben sich auf dem Markt versammelt.”

Quelle: dubisthalle


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.