“Grüne” Windkraftanlagen für Bienensterben verantwortlich


Die Grünperversen der Pädophilenpartei sind direkt mit ihrem korrupten Steuerverschwendungssystem der angeblich ökologischen Windkraftanlagen, welche direkt für Strompreiserhöhungen verantwortlich sind, am großen Bienensterben schuld. Von wegen Ökopartei, diese meist Analphabeten und Schulabbrecher können nichts, als die ehrlichen Arbeiter und Werktätigen abzuzocken und in ihren Freiheiten zu beschneiden. Wird Zeit, diese Politparasiten zur Verantwortung zu ziehen.

“Vom Bienensterben wurden in der Vergangenheit an fast jedem Tag von den gün-roten Gutmenschen wahre Haß-Tiraden gegen die Pestizide des Konzerns Monsanto losgeschossen – streng nach dem Motto: „Zum sozialistisch-revolutionären Kampf im Rahmen der „großen Transformation“, der immer wieder von den grün-roten Massenmedien gepredigten neomarxistischen Ideologie einer völlig undemokratischen Diktatur zum „Wandel der Welt“ (Schellnhuber, Derrida, Habermas, Edenhofer, Leggewie Schneidewind u.a.) gehört die Vernichtung des „Großkapitals“”

Quelle: journalistenwatch


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.