Demogrund egal – Hauptsache Schule schwänzen


Zeckenkindern ist es völlig egal, wie nonsens ein Demogrund ist, wenn die Demo dafür in der regulären Schulzeit ist. Um die Schule zu schwänzen, ist ihnen jeder Grund recht und was kann der Lehrer schon dagegen sagen, wenn dieses Schulschwänzen angeblich hilft, das Weltklima zu retten? Die AfD ist konsequent genug und fordert Sanktionen gegen die Schulschwänzer und die die Schwänzerei unterstützenden Lehrkräfte.

“Ihm zur Seite springt nun auch die AfD. „Es ist erschreckend, wie viele junge Menschen durch den herrschenden Klimawahnsinn verblendet wurden“, erklärt der Landtagsabgeordnete Hans-Thomas Tillschneider. „Teile der Jugend reagieren dermaßen unkritisch auf die vorgegebene Doktrin, dass schon das böse Wort von der ,Klimajugend‘ die Runde macht. Als Komplizen der Klimalobby wissen diese Jugendlichen die stärksten Kräfte an ihrer Seite und proben nun einen Aufstand, den sie schon längst gewonnen haben. Das ist keine Rebellion, das ist feiger Konformismus, der sich als Rebellion ausgibt.“”

Quelle: dubisthalle


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.