Syrer schlachtet 16jähriges Kind, weil es kein Kopftuch tragen wollte


Welche Eltern dulden die Beziehungen ihrer Kinder zu sogenannten Flüchtlingen überhaupt noch? Diesen Eltern muss man mindestens eine Mitschuld am Tod ihrer Kinder unterstellen, weil die Wahrscheinlichkeit, dass Töchter von diesen sogenannten “Flüchtlingen” umgelegt werden, ungleich höher ist als bei einheimischen Beziehungspartnern.

“In einem Park in Wiener Neustadt ist am Sonntagvormittag die Leiche eines 16 Jahre alten Mädchens gefunden worden – von der eigenen Mutter, die nach der Jugendlichen bereits fieberhaft gesucht hatte. Weil von Fremdverschulden auszugehen ist – so war das Opfer mit Blättern und Ästen bedeckt, um es zu verstecken -, ermittelt die Mordkommission. Im Fokus der Ermittlungen stehe derzeit der Ex-Freund des Mädchens, ein junger Syrer, wie die „Krone“ erfuhr. Die beiden führten eine On-off-Beziehung, waren am Samstagabend offenbar gemeinsam unterwegs gewesen.”

Quelle: krone.at


One Comment

  1. Harald Schröder

    Facharbeiter-Report

    ► München: Entgegen ersten Meldungen vergewaltigte der Sierra Leoner sein zweites Opfer tatsächlich – niemand hörte die Schreie der 51-Jährigen, niemand half. Der Täter prügelte die Frau bewusstlos und vergewaltigte die Schwerverletzte

    ► Lübeck: Prozessauftakt gegen den irakischen Serienvergewaltiger – er soll für zwei versuchte und zwei vollendete Vergewaltigungen verantwortlich sein.

    ► Bottrop: „Wenn ihr nichts gebt, machen wir euch Christen einen Kopf kürzer“

    ► Weyhe: Streit einer Großfamilie löst Großeinsatz aus. Einige der Streithähne machten selbst vor den Beamten nicht Halt und griffen sie körperlich an.

    ► Hamburg: Streit unter “mehreren Personen” löst Großeinsatz im Asylheim aus – zwei Verletzte

    ► Hamburg: Blutiger Streit zwischen zwei Familien aus Serbien

    ► Hamm: Verfeindete Familienclans liefern sich Massenschlägerei, mit Stahlrute, Totschläger und Reizgas, Zeugen berichten von Schüssen

    ► Düsseldorf/Essen: 14 Festnahmen bei Razzia gegen Familien-Clans

    ► Goslar: Straßenräuber mit dunklem Teint reißt abends einen 14-Jährigen von hinten zu Boden und raubt dem Teenager die Geldbörse

    ► Ludwigsburg: Straßenräuber südländischen Aussehens lauern abends einem Teenager auf, verlangen dessen Wertsachen und unterstreichen ihre Forderung mit einem Messer

    ► Heidenrod: Bosnischer Serieneinbrecher flieht, als er von Zeugen angesprochen wird – die Polizei schnappt sich den Ganoven

    ► Stuttgart: Afghanischer Taliban-Kämpfer vor Gericht – er soll sich 2013 als 17-Jähriger der Taliban angeschlossen haben.

    https://tagebuch-ht.weebly.com/n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.