“Psychisch gestört” pauschale Strafmilderung für Messer-Killer


Diese “Gutachter”, welche von uns Steuerzahlern finanzierten linksgrünen Anwälten beauftragt sind, sind ebenso immer “pro Refugees” eingestellt und alle beteiligten Seiten werden von uns Steuerzahlern mit in Summe Millionen jedes Jahr abgefüttert. Es ist ein riesen Geschäft, welches eng verzahnt abgewickelt wird. Die “Flüchtlinge” stellen die Mandanten, die Anwälte bekommen die “Pflichtverteidigung” finanziert und die Gutachter ihre Gutachten, damit die “Flüchtlinge” so schnell wie möglich wieder ihrer “Messerarbeit” auf der Straße gegen die Kuffar nachgehen können und für neue Aufträge für Anwälte und Psychiater sorgen. Eine perfekte Kreislaufwirtschaft. Wir sagen: Das ist organisierte Kriminalität, welche von den Politmaden der Altparteien gedeckt UND unterstützt wird.

videoquelle: n-tv.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.