Neuer Kindersegen in Deutschland – Lügenpresse jubelt


Dank Merkel und ihrer Junta aus den korrupten Altparteien haben wir einen neuen Kindersegen in Deutschland. Die vereinigte Lügenpresse ist allerorts am Jubeln. Die Herkunft und Abstammung dieser neuen Deutschen Kinder wird weitgehend verschwiegen. In den Abtreibungskliniken wird im Akkord gearbeitet, um auf jeder Station alle 20 Minuten ein Kind der Eltern, welche schon länger hier leben, zu abortieren. Der durchschnittlich zu erwartende IQ der neuen Deutschen wird nicht thematisiert.

“Besonders stark gestiegen ist demnach die Zahl der unter Dreijährigen mit einem Plus von rund 330.000. In der Gruppe der Drei- bis Fünfjährigen gab es einen Zuwachs von 170.000. Die Zahl der Grundschulkinder im Alter von sechs bis neun Jahren hat gegenüber 2013 um 120.000 auf 2,91 Millionen zugenommen. „Es ist sehr positiv zu werten, dass wir nach langem Rückgang diese Entwicklung nach oben haben“, sagt Wido Geis-Thöne, Experte für Familienpolitik beim IW. Für den Anstieg gebe es drei Gründe: mehr Frauen im gebärfähigen Alter, mehr Geburten pro Frau und mehr Zuwanderung. Wichtig sei, dass die Zuwanderung – anders als oft vermutet – nur einer, aber nicht der einzige Treiber der Entwicklung sei.”

Quelle: journalistenwatch


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren