Viertel-Afrikaner fühlt sich durch “Halbneger” beleidigt

Noah Becker scheint hier klare rassistische Vorurteile zu pflegen. Er weisst es von sich, ein “Halbneger” zu sein. Schließlich sei er nur ein Viertel-Afrikaner, da ja seine Mutter schon nur “Halb-Nafrikanerin” war. Und der Albino Boris Becker ihn damit zum Viertel-Afrikaner “geadelt” hätte. Klar verständlich, dass er den Herrn Meier …