14jährige wollte keinen Analsex – Islamist zertrümmerte ihr den Schädel


Nur, weil sie sich nicht von dem islamistischen Triebtäter in den A…. fi… lassen wollte, wurde diesem 14jährigen Kind der Schädel mit einem Hammer und 21 gut geführten Schlägen zertrümmert. Der Bückbeter ist nicht voll strafmündig, weil er angeblich erst 16 Jahre alt wäre… Sie ficken und schlachten uns und unsere Frauen und Kinder, solange WIR ES ZULASSEN! Die Verantwortlichen dafür sitzen in den Parlamenten.

“Wolverhampton ist die dreizehntgrößte von England. Einwohnerzahl knapp über  einer viertel Million. Dort geschah in der Nacht vom 11. auf 12. April 2018 ein so abscheuliches Verbrechen, dass es einem fast den Atem verschlägt. Seit letzter Woche steht nun ein 16-Jähriger mit muslimischen Migrationshintergrund vor Gericht, der dieses bestialische Verbrechen begangen haben soll. Der Prozess ist auf drei Wochen angesetzt, doch schon die ersten Verhandlungstage brachten einen Tathergang  ans Tageslicht, der so bestialisch und schrecklich ist, dass nicht nur in England die Menschen  schockiert sind. Was ereignete sich in jener Nacht vom 11. auf den 12. April 2018 im West Park von Wolverhampton?”

Quelle: dankodanakakaratetiger.wordpress.com


4 Comments

  1. Hella die Feldfee

    Man könnte doch den ganzen Tag nur noch laut schreien: “AUFHÖREN! HÖRT AUF MIT DER SCHEIßE, ICH KANN NICHT MEHR! ICH KANN ES NICHT MEHR ERTRAGEN!”

  2. Roslili

    Man bringt fast jeden Tag Filme über den 2. Weltkrieg. Ich kann das schon gar nicht mehr sehen. Die damaligen schlimmen Taten. Wie gesagt damaligen Taten. Es ist lange Vergangenheit. Die jetzigen Kinder kennen es nur vom Hören, nichts was Sie so Nah bringt, das es wirkliche Veränderungen bringt. Man glaubt schon, das es wie eine Verherlichung aus sieht. Wichter wäre es doch das Heute uns besser nah zu bringen. Hier wird ein Mädchen brutal vergewaltigt und das isr doch die Realität. Es isr passiert abre was könen wir tun hier und jetzt. Man muss die Menschen besser sensibilisieren, gerade unsere Kinder. Sie müssen lernen aufmerksamer zu sein. Auch sie sollten wissen, das es Menschen gibt, die nicht immer gutes wollen. das sollte in Schulen und Kindergärten gelehrt werden. Wie kann man damit umgehen oder sich wehren. das sind Themen für die Zukunft.

  3. Uwe Zimmermann

    Wurde gerade bei FB gesperrt,
    weil ich dieses Exemplar von Bestie als importierten Abschaum von Merkel bezeichnet habe!
    FB und andere machen sich zu deren Handlangern!!! Es sind mittlerweile Zustände, wie sie noch nicht mal in der Zone herrschten:
    gezielte Aussetzung der Bevölkerung
    eines mittelalterlichen Mobs und rabiate Einschüchterung jeglicher Meinungsäußerung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.