Zentrum für politische Scheisse fordert: Linke Asoziale sollen Werktätige bei Chef denunzieren

Ha ha ha. Selten so gelacht. Linksasoziale, die noch nie einen echten Arbeitsplatz aus der Nähe gesehen haben, fordern von anderen Linksasozialen, Werkätige, welche bei Anti-Merkel-Demos gesehen werden, bei deren Chef anzuschwärzen. Wie sollen die Linksmaden das denn machen? “Das “Zentrum für Politische Schönheit” hat eine neue Aktion in Berlin …

Berlin: Fakenewsschleuder Huffington Post LÜGT offen mit 2 verschiedenen Bildern

Hier ist die linksextremistische #Fakenews-Schleuder “Huffington Post” wohl mal wieder etwas über das Ziel hinausgeschossen 😀 Ich kenne den genannten AfD-Funktionär nicht mal. Er mich möglicherweise auch nicht. Hier werden 2 Bilder von einer von bis zu 3000 Menschen besuchten Demo genommen, welche zeitlich unabhängig an unterschiedlichen Stellen aufgenommen wurden …

Seehofer meldet Verbot an: Linke werden vor Verbot gewarnt, damit sie Beweise entsorgen können

Klar, es darf nichts Belastendes gefunden werden, was die Zusammenarbeit der korrupten Altparteien (CDU, SPD, Grüne, Linke) mit der gewaltbereiten und terroristischen Staatsantifa beweist. Deshalb wird ein Verbot und damit einhergehende Razzien groß angekündigt. Das ist direkte Zusammenarbeit von Staat und Terroristen. “Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will nach einem Bericht …

Der von den StaSi-Schweinen der Amadeo-Stiftung herausgegebene Spitzelbefehl

… für Kitas soll offiziell NICHT in Kitas verwendet werden, da er Überwachung und Vorurteile fördere. Die ehemalige Staatssicherheits-Angestellte Annetta Kahane (IM VIKTORIA) wehrt sich gegen die Vorwürfe. Sie liebe doch alle Menschen! “Stellvertretender Bezirksbürgermeister rät von Verwendung ab Wie die JUNGE FREIHEIT berichtete, sollen mit Hilfe der Broschüre der …

Richtig IRRE: Warnung vor Migrationspakt ist für SPD-Jusos Nazipropaganda

SAUFEN GEGEN RECHTS: “Im Gegenzug erhalten sie frisch gebackene Waffeln, Glühwein und alkoholfreien Punsch.”  Dass die SPDler einen an der Waffel haben, ist ja bekannt. Dass die beruflichen Träume und Chancen innerhalb dieser Partei ebenso wie die Stimmen für die Arbeiterverräter dahin schmelzen, wie Eis in der Sonne, auch. Klar, dass …