SPD-Forderung: Merkel-Neujahrsansprache soll in diesem Jahr auf Arabisch sein


Zumindest arabisch untertitelt, fordert die Arbeiterverräter-Partei SPD. Das sei sie als Mutter aller Flüchtlinge den arabisch sprechenden neuen Deutschen schuldig. Vergessen tun die GenoSSen der SPD dabei, dass 70 % dieser “Flüchtlinge” überhaupt nicht lesen oder schreiben können, dieser arabische Untertitel also nur ein weiterer Fußtritt in die Gesichter der deutschen Wähler und Steuerzahler sein würde…

” Die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz sorgt mit einem Vorschlag für Aufsehen: Damit auch Flüchtlinge die Neujahrsansprache der Kanzlerin verstehen, soll die traditionelle Ansprache an die Nation mit arabischen Untertiteln gesendet werden.  “

Quelle: stern.de


One Comment

  1. Gabriele Jaschinski

    Also wenn das kein Fake ist , dann sollte sich diese geistig minderbemittelte Kuh Namens Özoguz , schnellstens in einer spezialisierten Klinik , auf ihren geistigen Zustand untersuchen lassen . Was müssen wir denn noch alles erdulden , von diesem ganzen Altparteien – Gesochse ??? Eine Schande ist das und purer Hohn .

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren