Merkel-Junta will den Journalisten Billy Six verrecken lassen

Als es um den antideutschen Hetzer Dennis Y. ging, da reiste der Außenminister hin, machte sich Merkel so grade wie möglich es der Gummischlauch erlaubt, welchen sie statt des Rückgrates trägt, nur um den “Journalisten” aus dem türkischen Knast zu boxen. Milliarden von Steuergeldern und Zugeständnissen auf Kosten des dt. …

Staats-Antifa Leipzig: Erst Lokal ausgespäht, dann zerlegt

Besser hätte es die Staatssicherheit nicht hinbekommen. Erst wurde das Lokal ausgespäht, da sich auch AfD-Sympathisanten dort trafen, wurde es dann in einer Terror-Nacht zerlegt. Finanzieren tut solche Anschläge der Steuerzahler, weil die Gelder für die roten Terror-Brigaden direkt über die Vereinsförderung und über die Parteifinanzierung von linksgrünen Parteien locker …

SPD-Forderung: Merkel-Neujahrsansprache soll in diesem Jahr auf Arabisch sein

Zumindest arabisch untertitelt, fordert die Arbeiterverräter-Partei SPD. Das sei sie als Mutter aller Flüchtlinge den arabisch sprechenden neuen Deutschen schuldig. Vergessen tun die GenoSSen der SPD dabei, dass 70 % dieser “Flüchtlinge” überhaupt nicht lesen oder schreiben können, dieser arabische Untertitel also nur ein weiterer Fußtritt in die Gesichter der …

Vor einem Jahr wurde Mia in Kandel durch Flüchtling geschächtet

Und die Lügenpresse schreibt immer noch “Erstochen”. Ihr wurde der Hals aufgeschlitzt und das Gesicht in Teilen vom Schädel geschält. Sie verreckte erstickend am eigenen Blut in diesem Drogerie-Markt. Und die Lügenpresse? Geht mit Hetzartikeln gegen Menschen vor, welche diese grausame Tat nicht vergessen wollen…. “Nachdem traurige Musik aus den …

Steuerfinanzierter Goldrausch bei Fahrschulen durch Flüchtlinge

Die sogenannten “Flüchtlinge” behaupten bei ihrer Erfassung, sie hätten natürlich einen Führerschein besessen, müssen entsprechend nur noch Prüfungen ablegen, durch die sie aus Angst vor Diskriminierungsvorwürfen durchgewunken werden. Bezahlt werden diese Führerscheine fast immer vom Steuerzahler über die Ämter, da ja diese “Flüchtlinge” einen Führerschein für den Arbeitsmarkt bräuchten, lol. …

Seit beginn der Invasion: Frauen sind Feiwild geworden

Egal in welchem Land Europs. Mit den Refugees hat eine gnadenlose Jagd und Gewaltwelle gegen Frauen begonnen. Das wird nun auch von den Kriminalitäts-Statistiken der einzelnen Länder bestätigt. 50-60 % aller Taten sind sogenannte “Flüchtlinge”, welche Frauen als eine Art Untermenschen betrachten. Ungläubige Frauen stehen in dieser Hierarchie noch tiefer. …

Der Lügenpresse laufen die Leser in Scharen davon

Es ist eine weltweite Erscheinung. In den USA z. B. glauben nur noch 33 % der jüngeren Generationen die Scheiße, welche ihnen von den Mainstream-Medien serviert wird. Bei den Älteren sind es noch 55 %. Diese Entwicklung ist auch hier zu beobachten. Die Menschen informieren sich vermehrt alternativ und bemerken …

Ermittlungen nach Tottreten eines Deutschen in Köthen

Man könne denken, klar müssen die Täter ermittelt und einem ordentlichen Gericht zugeführt werden. Da die Täter aber Islamisten sind, welche nach Allahs Willen eben gegen die Ungläubigen kämpfen, mit allen mitteln, nennen es Staatsanwälte und Richter “kulturelle Besonderheit”. 70 Ermittlungsverfahren werden gegen Menschen geführt, welche sich mit diesen grausamen …

Relotius zockt Waisenkinder ab – Gutmenschen sind meist krimineller Abschaum

Gutmenschen sind meist gleichen Geistes. Krimineller Abschaum. So wie die Flüchtlingsbürgen für sogenannte “Flüchtlinge” bürgen und dann den Steuerzahler abzocken, hat Spiegel-Relotius mit seiner Lügenpresse-Clique Spendengelder für Waisenkinder abgezockt und selbst eingesteckt und möglicherweise auf dem Homostrich verhurt. “Der Skandal um den “Spiegel”-Reporter Claas Relotius weitet sich aus: Offenbar hat …