GEZ fließt direkt in Finanzierung des Linksterrorismus


Wenn ein GEZ Kameramann bei einem Interview mit dem Bundestagspräsidenten eine Jacke der linken Terror-Band “Slime” trägt “Deutschland muss sterben!”, dann zeigt dass, wie tief Politik, Lügenpresse mit dem Linksterrorismus verwoben ist. Das nennt man “tiefen Staat”. Wie lange wollt Ihr unsere Totengräber noch finanzieren?

Videoquelle: zdf.de


2 Comments

  1. Eckard

    Hallo Sven, Dir ein gutes 2019. Auch wenn hier nicht viele kommentieren: Genau darum ist es wichtig, die GEZ-Hetzer zu boykottieren wo es geht. Nicht zahlen, Einsprüche erheben oder wenn man doch zahlt, dann erst vor der Zwangsvollstreckung. Und danach genauso weitermachen. Hauptsache Sand ins Getriebe der Lügenmedien. Müssen wohl schon sehr viele machen, mittlerweile werden seit Jahren keine aktuellen Zahlen mehr über die Boykotteure veröffentlicht (die letzten mirbekannten sind von 2014 in Focus)

    Deren Inkassosystem muß knirschen und zusammenbrechen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.