Der Lügenpresse laufen die Leser in Scharen davon


Es ist eine weltweite Erscheinung. In den USA z. B. glauben nur noch 33 % der jüngeren Generationen die Scheiße, welche ihnen von den Mainstream-Medien serviert wird. Bei den Älteren sind es noch 55 %. Diese Entwicklung ist auch hier zu beobachten. Die Menschen informieren sich vermehrt alternativ und bemerken den Abgrund zwischen veröffentlichter und öffentlicher Meinung.

“Laut einer neuen Gallup-Umfrage besteht ein starker Vertrauensunterschied zwischen den Medien in den Altersgruppen. Die ältere amerikanische Generation vertraut mit 53 Prozent noch immer der Mehrheit der Mainstream-Medien, während das Vertrauen der Jugendlichen hingegen auf 33 Prozent gesunken ist.

Unabhängig davon zeigten allgemeine Umfragen immer wieder, dass die amerikanische Bevölkerung Leuten wie Präsident Donald Trump mehr vertraut als den Mainstream-Medien, die über ihn berichten. “

Quelle: smopo.ch


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren