25 Islamisten schlagen 1 18jährigen Deutschen zusammen


Sie “kämpfen” immer im Rudel und/oder von hinten. Mit Messern gegen Wehrlose. Vergewaltigen im Rudel. Sie haben es nicht anders gelernt. Viele Menschen vergleichen sie mit Tieren. Doch das haben die Tiere nicht verdient. Sie sind auch nicht entmenschlicht. Das würde bedingen, dass sie jemals menschlich gewesen wären.

“Wie die Polizei mitteilte, war der 18-Jährige zunächst nach dem Schlichtungsversuch im Einkaufszentrum von einem jungen Mann aus einer danebenstehenden Gruppe geschubst worden. Als der 18-Jährige mit seinen Freunden das Einkaufszentrum verließ, wurde er dann von vier Unbekannten verfolgt und von einem aus der Gruppe ins Gesicht geschlagen.”

Quelle: radioleipzig.de


3 Comments

  1. Pingback: 25 Islamisten schlagen 1 18jährigen Deutschen zusammen | volksbetrug.net

  2. Harald Schröder

    Facharbeiter-Report aus D

    ►  Amberg: Oh, mal eine echte Hetzjagd: Flüchtlinge ziehen Blutspur durch Amberg, jagen wahllos Bürger und treten sie zusammen !
    ►  Hainholz: Deutschtürke sticht Mitbewohner (Albaner) ab und verletzt eine 17 jährige schwer. Der Mitbewohner stirbt
    ►  Mainz: Terrorverdächtiger festgenommen – Niederlande fordern Deutschland zur Auslieferung auf
    ►  Verden: Vier südländische Männer bedrängen am Samstagmorgen eine Passantin – eine Polofahrerin rettet die 28-Jährige und bringt die Frau nach hause,
    ►  Halle: Von Südländern und Afrikanern wird ein Somalier angegriffen und verletzt
    ►  Landshut: Kosovare versucht am 21.12. seine ehemaligen Lebensgefährtin mit einer Eisenstange zu töten – der europäische Haftbefehl wegen versuchten Mordes wird im Abschiebegefängnis in Salzburg vollstreckt
    ►  Saarbrücken: 120 teilweise aus Belgien angereiste Galatasaray-Fans stürmen LegendsCup in der Saarlandhalle und zetteln Massenschlägerei an – es kommt zu Verletzten
    ►  Köln: Schlägerei am Hauptbahnhof unter mutmaßlich arabisch sprechenden Männern eskaliert in Messerstecherei, Steine und Flaschen fliegen
    ►  Stuhr: Liberianischer Ladendieb gibt falsche Personalien an – widersetzt sich dermaßen der Polizeikontrolle, dass vier Beamte nötig sind, um den 21-Jährigen zu bändigen
    ►  Hamm: Zwei südländische Männer überfallen einen Jungen auf einem Kirchengrundstück, ergreifen ihn, drehen seinen Kopf zur Seite und holen sich sein Handy und Bargeld aus der Jackentasche des 15-Jährigen
    ►  Chemnitz: Fünf Personen mit arabischen und asiatischen Aussehen schlagen einen Mann am Hauptbahnhof zusammen und rauben dessen Geldbörse
    ►  Wülfrath: Ost/Südosteuropäer und sein Kumpan drängen einen betagten Herrn an seiner Tür zurück ins Haus, bedrohen ihn und seine Frau mit Pfefferspray und rauben Wertsachen im vierstelligen Bereich – das Seniorenpaar erleidet einen Schock
    ►  Weilburg: Drei dunkelhäutige Männer greifen abends vor der Apotheke grundlos einen jungen Mann an, schlagen den 26-Jährigen bis ein Zeuge sich nähert
    ————————————————–
    Lesen Sie mehr – tagebuch-ht.weebly.com/n
    ————————————————–

  3. Volker Everts

    Ich kann Gedanken lesen! Hier sind einige Gedanken, die ich per Fernwirkung gelesen habe:
    Katrin Göring-Eckardt: “Deutschland verändert sich – und das ist gut so!”
    Claudia Roth: “Warum übersetzt mir das keiner in einfaches Türkisch, damit ich es auch verstehe?”
    Heiko Maas: “Wir müssen rechter Hetze entschiedener entgegentreten!”
    Hannelore Kraft: “Wenn der junge Mann eine Armlänge Abstand gehalten hätte, wäre gar nichts passiert!”
    Gesine Schwan: “Man muss aber auch Verständnis haben für Jugendliche Muslime, die hier in Deutschland nur Ablehnung erfahren!”
    Horst Seehofer: “Wir werde mich dafür einsetzen, dass unsere Gesetze verschärft werden. Aber wenn Frau Merkel das nicht möchte, dann geht es eben nicht.”
    Frank-Walter Steinmeier: “Ich muss dringend Feine Sahne Fischfilet oder andere Deutschlandhasser anrufen wegen eines Konzerts gegen Rechts!”
    Angela Merkel: “Nu sind se halt da.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.