Richtig IRRE: Warnung vor Migrationspakt ist für SPD-Jusos Nazipropaganda


SAUFEN GEGEN RECHTS: “Im Gegenzug erhalten sie frisch gebackene Waffeln, Glühwein und alkoholfreien Punsch.”  Dass die SPDler einen an der Waffel haben, ist ja bekannt. Dass die beruflichen Träume und Chancen innerhalb dieser Partei ebenso wie die Stimmen für die Arbeiterverräter dahin schmelzen, wie Eis in der Sonne, auch. Klar, dass die Politmaden um sich beißen 😀

“Weyhe „Wir starten ab sofort eine gemeinschaftliche Aktion gegen Neonazi-Aufkleber“, sagt der Weyher Juso-Vorsitzende Siard Schulz. Bürger sollten die entdeckten Neonazi-Sticker fotografieren und entfernen. Am Samstag ist das SPD-Bürgerbüro, Hauptstraße 50, von 11 bis 14 Uhr besetzt. In dieser Zeit können die Weyher mit den Stickern zum Büro kommen. Im Gegenzug erhalten sie frisch gebackene Waffeln, Glühwein und alkoholfreien Punsch.”

Quelle: kreiszeitung.de

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.