Na dann lasst sie doch: Flüchtis nehmen lieber Gift, als abgeschoben zu werden


Wenn es ihnen lieber ist, dann lasst sie doch. Auf jeden Fall sollte auf unsere Kosten keine medizinische Versorgung durchgeführt werden. Wenn sie lieber aus dem Leben als aus dem Lande scheiden wollen, sollte man ihnen auch die Wahl dazu lassen. Freies Land.

Quelle: https://www.abendblatt.de/region/norderstedt/article215867049/Fluechtlinge-nehmen-Gift-um-Abschiebung-zu-verhindern.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.