Keiner ist mehr sicher – JUNGE (15) ins Flüchtlingsheim gelockt, abgefüllt, brutal vergewaltigt


Was, wenn es Euer Sohn wäre? Es kann jeden treffen, Tiere, Frauen, Kinder, Omas, Männer… Die sexuelle Gier scheint keine Grenzen zu kennen. Moral quasi nicht existent. Hemmungen und mangelnde Gewaltbereitschaft vollkommen abwesend. Das grausame Schicksal dieses 15-jährigen Jungen:

“Eine besonders schreckliche Tat von sexuellem Missbrauch ereignet sich am Sonntag (28. Oktober) in einer Flüchtlingsunterkunft in Waghäusel (Kreis Karlsruhe). Ein 25-Jähriger und ein 26-Jähriger sollen den alkoholisierten Zustand eines 15-Jährigen ausgenutzt haben. Das Duo soll sexuelle Handlungen gegen den Willen des Jungen durchgeführt haben. Die beiden mutmaßlichen Täter stammen aus Afghanistan.”

Quelle: heidelberg24.de

lade Bild ... lade Bild ...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.