Keine Vergewaltigung Ihr Hetzer – Flüchtling steckte sich wegen der Kälte das Schaf aufs Gemächt


Man muss nicht immer vom Schlimmsten ausgehen. Der arme Flüchtling kommt aus wärmeren Gegenden und wurde vom Kälteeinbruch in Deutschland überrascht. Deshalb ging er zum nächsten Bauern, sah ein Schaf und steckte es sich, um es wärmer zu haben, auf´s Gemächt.

“Ein Mann hat im niederbayerischen Velden ein Schaf missbraucht. Das Tier sei am Samstagmorgen so heftig misshandelt worden, dass es notgeschlachtet werden musste, teilte die Polizei mit. Ein Schafzüchter ertappte den Mann am frühen Morgen im Landkreis Landshut hinter dem Schaf knieend. Als dieser den Schäfer bemerkte, floh er und ließ unter anderem einen Ohrhörer zurück. Diesen will die Polizei nun auf Spuren untersuchen. Die Identität des Mannes ist unbekannt.”

Quelle: welt.de

lade Bild ... lade Bild ...


One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.