Gerichtlich bestätigt. Obdachlose vogelfrei und dürfen durch Migranten erschlagen werden


Das ist ein fatales Signal, welches dieses Gerichtsurteil aussendet. Fatal für jeden Obdachlosen, der sich jetzt vogelfrei fühlen muss und jederzeit gewahr sein kann, durch ein Goldstück einfach erschlagen zu werden im Wissen, dass der Täter vor Gericht FREI gesprochen wird.

“Der Straftatbestand des Mordes war indes aus Sicht des Gerichts erfüllt. Der geständige Brasilianer hatte im Dezember 2017 in der Dreirosenanlage einen 60-jährigen Obdachlosen mit einem Messer erstochen. Sein Opfer habe sich von ihm nicht zum Christentum bekehren lassen, begründete der Beschuldigte sein Tat, die er im Auftrag von Gott ausgeführt haben will.

Kurz nach dem Tötungsdelikt griff der Beschuldigte im Basler Untersuchungsgefängnis «Waaghof» einen Aufseher an und verletzte diesen. Auch für diese Tat attestierten der Psychiater und das Gericht dem Angeklagten Schuldunfähigkeit, weshalb er vom Vorwurf der leichten Körperverletzung sowie der Gewalt und Drohung gegen Beamten freigesprochen wurde.”

Quelle: bazonline.ch


13 Comments

  1. Dierks , Hagen

    Das ist staatlich gesteuerte Anarchie . Irgendwann wird sich das dann verselbständigen und dann kann kein Herr von Soldaten oder die Polizei diesem Treiben Einhalt Gebieten . Zu verantworten haben das die Regierenden unserer Etablierten Parteien und sicher deren Kritiker

  2. Guenther Focke

    Solche urteile koennen zu einen Buergerkrieg fuehren um gerechtigkeit wieder herzustellen.
    Die Bevoelkerung darf solches nicht zulassen, treibt alle sogenannten Fluechlinge aus west Europa raus. Wir alle reden gegen den Muslim, es darf einfach nicht erlaubt werden enen anderen eine andere Religion aufzwingen zu wollen. Wenn der Taeter nicht bestraft werden kann sollte man ihm zumindest in einen gesichterte institution fuer lebzeit enweiesn.

  3. Evelin

    Es wird immer schlimmer. Und Tante Merkel sieht einfach weg. Raus mit diesem Pack. Die sollen zurück in ihr Land. Dann wissen die vlt wat los is. Es is ne Große Schande für unser Deutschland.

  4. Bert

    Oh man was ist nur aus Deutschland geworden ich wirde Obdachlosen helfen wenn den irgendeiner angreift wirde ich mir den Typen greifen und ihm seine Drecks Zähne raus schlagen und wenn ich dafür im Knast Lande scheiss drauf einer der mal Schmerzen spüren darf was fürn Stück Scheisse

  5. Michael Pagel

    Also. Erstens ist das nicht in Deutschland passiert, sondern in Bern. Bern liegt bekanntlich in der Schweiz. Die Opfer tun mir sehr leid. Wir haben hier Zuhause in Deutschland ein massives Problem. Die Bundesregierung lässt Massen an Migranten ins Land und es passieren unglaubliche schreckliche Gewalttaten. Der Ruf nach Gerechtigkeit und geschlossenen Grenzen wurde nicht erhört. Die einzige Erklärung die ich sinnig und stimmig ersehen, ist die Ausrottung der “Deutschen Seele”. Wir sind ja an allem Schlechten Schuld. Die Schuldkultur schlägt uns Patrioten wieder mal ins Gesicht. Daraus ergibt sich nur ein Resultat. Irgendwann wird einer aufstehen und Sagen, hier ist Schluss.
    Dann wird sich zeigen wie wir Patriotischen Deutsche handeln. Ich denke mal dass es keine politische Lösung mehr gibt. Das hat sich mit dem Beitritt zum Migrationspackt erledigt. Es gibt aus meiner Sicht nur zwei Möglichkeiten.
    1. Die deutsche Bevölkerung wählt massiv die AfD und diese Partei entsorgt dann die Migranten wieder, oder
    2. Es wird bald an Orten brennen und der offene Bürgerkrieg beginnt.
    Einzig diese Szenarien halte ich nur noch für möglich.
    Vielen Dank dafür, Fr. Dr. Merkel.
    Sie sind hier die Schuldige, nicht wir Patrioten (Rechte, Nazis, braunes Pack, Bodensatz der Gesellschaft usw. ). Wir wollen einfach nur eines. Zuhause sein. In einem Land, in dem man gut und gerne, vor allem aber sicher leben kann.

  6. Haus

    Mann glaubt es nicht in einem anderen Kanton wird eine Frau wegen Laden Diebstahl sofort ausgewiesen und ein Messerstecher und Mörder dem pasiert nichts man finde den Fehler Kopf schütteln 🤢

  7. Poly

    …ob in der Schweiz, Österreich, Frankreich oder auch hier in Deutschland. Wir sind Westlich, Wir sind (noch) überwiegend Christlich erzogen, solidarisch, friedliebend! Das alles haben Wir alle nach 1945 von Generation zu Generation, aufgebaut. Da kommen auf einmal Menschen völlig anderer Kultur und wollen UNS sagen wie Wir in Zukunft zu leben haben?! Recht haben und Recht bekommen wurde schon immer mit zweierlei Mass gehalten. Aber was in den letzten Jahren hier abgeht ist Kriminell von höchster Stelle (Berlin) angeordnet!!! Werte Regierung: Wenn es hier in Deutschland knallt sind es nicht die Ausführenden sondern ganz alleine IHR schuld!! Der Reichstag hat mich das letzte mal gebrannt….!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.