Es muss nicht immer Pudding sein – Asyl-Randale wegen fehlender Brötchen


Die armen Hottentotten, die für den Vergleich immer herhalten müssen. Die Neger empfanden, dass die Deutschen ihnen zu wenig Brötchen buken und kredenzten. Also gab es erst mal eine zünftige Randale im Asylheim. Pogo in Togo sozusagen, nee, mitten in Deutschland und wir Dummdeutschen akzeptieren das.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.