Nach Vergewaltigung N-Wort verboten – Lügenpresse schreibt “gebräunte Hautfarbe und gekräuseltes Haar”

Das ist richtig irre, welchen verbalen Spagat manche Maulhuren unternehmen müssen, um die Täterbeschreibung zumindest codiert zu übermitteln, dass wir auch verstehen, dass der Täter wieder einmal keiner von jenen war, die schon länger hier leben. “Die Frau war in der Nacht zum Sonntag alleine zu Fuß in der Wilhelmstraße …