Sven Liebich redet zum “Tag der Einheit” in Berlin bei Wir-für-Deutschland


War gar nicht geplant, dass ich nach Berlin fahre. Also eine recht spontane Entscheidung. Deshalb vielen Dank an die Organisatoren der Demo, dass ich ein paar Grußworte an die Anwesenden richten durfte. Ich hoffe, Ihr habt viel Freude. Ich muss an der Emotionalität noch etwas arbeiten.

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren