SPD-Maden verschwinden von der politischen Bühne – Die Partei will sauber in die Urne


Die #SPD-Arbeiterverräterpartei ist auf dem Weg in die politische Bedeutungslosigkeit, bevor sie ganz in die Vergessenheit gerät, entledigen sie sich noch der einzigen kritischen Geister, denen noch ein Rest Menschenverstand innewohnt.

“Wenn schon verschwinden, dann wenigstens politisch korrekt, dürfte sich die SPD gesagt haben. Also müssen vor dem großen Unter-fünf-Prozent-Finale alle entsorgt werden, die sich dem neulinken Peace- & Harmonie-Kurs verweigern. Man will sauber in die Urne.

Da gibt es seit Jahren die Debatte um den Parteiausschluss von Thilo Sarrazin. Abgesehen davon, dass der Bestseller-Autor die sozialen Schweinereien seiner Partei doch brav mitgetragen und verteidigt hat, wird er als Pensionär kaum noch mit ihr in Verbindung gebracht. Und trotzdem ist der SPD Sarrazins symbolpolitischer Rausschmiss wichtiger als etwa das wirkungsvolle Angehen realer Bürgerprobleme,.”

weiter auf compact-online.de

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren