Sieg gegen korrupte Stadtverwaltung für Liebich und die Montagsdemo


Ich hatte ja schon mehrfach berichtet, dass wir gegen die Glocken-Bimmelei, welche nur dazu dient, uns vom Markt fernzuhalten, vorgehen werden. Mit Erfolg. War aber auch rechtlich klar. Wir sind Erstanmelder. Also morgen wieder auf dem Markt. Der Lauti ist auch repariert…

“Nach eigenen Angaben hat er die Montagsdemo für die kommenden 50 Jahre angemeldet, und das jeden Montag. Deshalb greife das Erstanmelderprinzip, erklärte Liebich. Und vom Verwaltungsgericht Halle hat er nun Recht bekommen. Demnach darf die Montagdemo ab 19.15 Uhr auf der Ostseite des Marktplatzes stattfinden. Das Glockenkonzert selbst ist von 18 bis 19 Uhr angesetzt, so dass sich beide Veranstaltungen eigentlich ohnehin nicht tangieren dürfen.”

Quelle: dubisthalle.de

lade Bild ... lade Bild ...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.