Schweinerei: CSU-Verbrecher überkleben in Bayern illegal die Plakate der AfD


Dass die CSU-Maden sich zum Großteil aus gewöhnlichen korrupten Verbrechern zusammensetzen, ist kein Geheimnis. Nur während der Wahl zum Landtag in Bayern tritt dies offen zu Tage. Sie fürchten um die Mandate, Diäten und Dienstwagen…

“Es ist nicht das erste mal, dass in Bayern die Wahlplakate anderer Parteien durch die der CSU widerrechtlich und in Nacht- und Nebelaktionen überklebt werden. Im derzeit verbissenen Wahlkampf kein Wunder. Diesmal war es in Waging am See soweit.

Dass es in Bayern für gewöhnlich etwas rustikaler zugeht, als im Rest der Republik, ist kein Geheimnis. Diese Rustikalität ist tradionellerweise jedoch immer mit der liberalitas bavariae verbunden: Liberalität als urbayerischer Wesenszug. Davon ist bei der CSU in ihrem verbissenen Wahlkampf nicht mehr viel zu bemerken.”

Quelle: philosophia-perennis.com

Nach der Wahl in Bayern wollen Grüne dafür sorgen, dass “Grüß Gott” verboten wird. Viele Bayern grüßen sich schon heimlich mit 77 https://my.shirtzshop.de/77-gruess-gott-t-shirt-motiv/8203

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.