Schweden wird Scharia-Staat: Gefängnis für islamkritische Kommentare auf FB und Co.


Schweden ist uns nur wenige Jahre voraus. Statistisch wird dort jede 2te Frau mindestens einmal vergewaltigt. Wer die Kriminalitätsstatistik anführt, ist bekannt. Jetzt kommt hinzu, dass wer diese Entwicklung zu deutlich anprangert, kommt ins Gefängnis.

“Stockholm – Während muslimische Migranten, wie schon oft berichtet, die furchtbarsten Verbrechen begehen können und mit Sozialarbeit „bestraft“ werden, verschwinden einheimische Schweden wegen islamkritischer Posts hinter schwedischen Gardinen. Wie die Zeitung Wochenblick berichtet, wurde unlängst eine 65-jährigen Schwedin, die sich abwertend über den Islam äußerste, weil sie selbst Opfer von Misshandlung durch eine Migranten-Gang geworden war,  zu drei Monaten Gefängnis und 630 Euro Strafgeld verurteilt.”

Quelle: journalistenwatch.com

lade Bild ... lade Bild ...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.