Pädophilenskandal: Um Kinder legal mißbrauchen zu können, sind Kirchenfürsten islamophil?


Wir fragen uns immer, warum Exponenten der Kirche, egal ob katholisch oder evangelisch, so eine Zuneigung zum Islam hegen. Klar, das gemeinsame Interesse. Der körperliche Mißbrauch von Kindern jeglichen Geschlechtes. In Arbeitsteilung. Die Moslems die kleinen Mädchen, die Buben für die Kirche. “Mein Sohn, in Dir steckt ein guter Christ…”

“Die MHG-Studie belegt den sexuellen Kindesmissbrauch durch Würdenträger der deutschen katholischen Amtskirche schwarz auf weiß. Etliche Tausend Fälle sind belegt, die Dunkelziffer ist um ein Vielfaches höher. Bei den Oberkatholiken zeigte man sich auf der jüngst abgehaltenen Bischofskonferenz betroffen und versprach, diese Missstände aufzudecken und Maßnahmen zu treffen, um derlei Vorfälle in der Zukunft zu unterbinden. Die Opfer der teilweise mehrere Jahre andauernden Vergewaltigungen und Missbräuche jedoch gehen leer aus. Denn über die Zahlung von Anerkennungsleistungen an Opfer soll laut Bischofskonferenz noch intern beraten werden.”

Quelle: freiewelt.net

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.