Na und? Sie sind doch unsere Gäste – ja, Flüchtlingskinder werden mit Taxi zur Schule gebracht


Nur kein Neid. Eure Kinder wissen doch, wie man Straßenschilder liest etc. Und wir sind ein reiches Land. Da werden wir es doch den Flüchtlingskindern gönnen, mit dem Taxi auf Steuerzahlerkosten zur Schule gebracht zu werden…

“NÜRNBERG – Nikolaus Kaufer wundert sich. Als er kürzlich mit dem Taxi unterwegs war, erzählte ihm der Fahrer, dass er häufiger Flüchtlingskinder zur Schule fahre. Dass Flüchtlingskinder angeblich mit dem Taxi auf Steuerzahlerkosten gefahren werden, kann Kaufer kaum glauben. Stimmt das tatsächlich?… Der Stadtrat hat im Jahr 2013 einen Beschluss für den Transport der Kinder zu Förder- und Zentralhorten gefasst. Für das Kalenderjahr 2018 sind laut Georg Reif allein für die Taxifahrten 120.000 Euro veranschlagt.”

Quelle: nordbayern.de

lade Bild ... lade Bild ...


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren