MMM: Model-Mumu in Ex-Moschee – Droht uns jetzt eine neue islamistische Anschlagswelle?


Die Muslimische Welt ist mal wieder am Durchdrehen, weil das Model Marisa Papen in dem heutigen Museum “Hagia Sophia”, welche früher eine byzantinische Kirche, später eine Moschee war, die Mumu rumzeigte. Wegen Muschis wurden im Altertum auch Kriege geführt. Diese Burka-Muschi könnte nun zu einer neuen Terrorwelle führen. Die ersten Morddrohungen erhielt das Model bereits.

“Rund um dieses Bild in der Hagia Sophia herrscht in der digitalen Welt derzeit Aufregung. Das heutige Museum war ursprünglich eine byzantinische Kirche und später eine Moschee. Aufbrausende Kommentare häufen sich unter dem Instagram-Post der 26-Jährigen. Sie kommentiert den Post damit, dass sie für Gleichheit bete. Unter dem Bild explodiert die Kommentarspalte förmlich.”

Quelle: infranken.de

lade Bild ... lade Bild ...

oder auf politaufkleber.de

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren