Linkes Terrornest “Hasi” in Halle macht dicht – Landgericht bestätigt Räumung


Das Problem ist ähnlich wie bei Ratten und Kakerlaken: Die versuchen, sich andere Wirtsorte zu suchen, wo sie sich dann durchfüttern lassen. Aktuell wollen sie das Naherholungsgebiet am Hufeisensee verseuchen. Dagegen gibt´s eine Petition.

“Das besetzte Haus „Hasi“ in der Hafenstraße 7 muss raus. Das hat das Landgericht am Freitag entschieden.

Die Richterin meinte allerdings in ihrer Schlussbemerkung, sie habe ja der Presse entnommen, dass es Bestrebungen zu einem Ausweichobjekt am Hufeisensee gebe, insofern bleibe Hasi ja vielleicht doch, nur an einem anderen Ort.”

Quelle: dubisthalle.de

ZUR PETITION gegen neue Rattennester

lade Bild ... lade Bild ...


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren