Linke False-Flag: Hitlergruß-Mann von Chemnitz ist Aktivist der Berliner Staats-Antifa


Na also, da haben wir doch den Beweis. Zusätzlich zu seinem Rote-Armee-Fraktion-Tattoo ist der Hitlergruß-Zeiger von Chemnitz offensichtlich ein Miet-Demonstrant fürs Grobe. Er macht die Dreckarbeit für die Altparteien. In Berlin hatte er offensichtlich den Auftrag, die “rechte” Demonstration zu provozieren.

“HITLERGRUSS-MANN VON CHEMNITZ MITGLIED DER BERLINER „ANTIFA“

Nun scheint er wieder aufgetaucht zu sein. Und zwar gestern in Berlin bei den Gegendemonstranten, die nicht nur gegen die große, sicher teilweise fragwürdige Patrioten-Demo auf die Straßen gingen, sondern dann auch noch Hetzjagd auf „Rechte“ und Polizisten zu machen. Die Ähnlichkeiten zwischen beiden Personen auf den hier veröffentlichten Screenshots sind auf jeden Fall äußerst frappierend. Entdecken Sie ihn hier bei 1.44? Oder handelt es sich hier um einen anderen, ihm nur ähnlich sehenden Mann?”

Quelle: philosophia-perennis.com

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


2 Comments

  1. egal

    Hitlergruß-Mann von Chemnitz bei der Antifa in Berlin wieder aufgetaucht? Welche Belege hat das Prozionistische (wie Merkel) philosophia-perennis?

    Das könnte er sein:

    https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-prozess-gericht-hitlergruss-demo-ohne-urteil-schuldfaehig-schnellverfahren-803752
    Chemnitz – Fünf Wochen nach dem Auftakt einer Serie von Demonstrationen rechter Gruppen in Chemnitz ist erstmals ein Schnellverfahren wegen Zeigens des Hitlergrußes ohne Urteil geblieben.
    In dem Prozess am Montag am Amtsgericht Chemnitz stimmte die Kammer einem Antrag der Verteidigung zu, ein Gutachten zur Schuldfähigkeit des Angeklagten einzuholen. Damit wird der Fall auf dem normalen Verfahrensweg weitergeführt.

    Musternazi in bester Großaufnahme. Und auf dem rechten Handrücken steht „RAF” (Filzstift?)
    https://www.flickr.com/photos/recherche-netzwerk-berlin/30458331128/

    Leider nicht mehr online, aber passte als von “Links” aufgestachelter geistig Kranker
    http://www.danisch.de/blog/2018/09/07/ueber-den-mann-im-kapuzenpulli-und-eine-reporterin-in-der-wueste/
    https://www.sat1.de/tv/akte/video/2018-chemnitz-im-ausnahmezustand-clip
    AKTE
    Chemnitz im Ausnahmezustand
    Staffel 2018 • 04.09.2018 • 22:05
    Der Mann im Kapuzenpulli, … was für ein Haarschnitt, mit mehreren Bier, die Hand interessiert Reporter nicht (der ggf. RAF-Filzstift ist eh abgewischt) … und als ein angeblich bester Freund des linken Daniel hebt er die Hand zum Hitlergruß? Wirkte wie ein Psycho.

  2. Harald Schröder

    VIDEO – Jammerweiber als Mitglieder der Soros Bande entlarvt
    VIDEO – Klaus Stöttner (CSU) kennt den Migrationspakt nicht
    VIDEO – Sven Liebich wehrt sich

    Sensationsmeldung über die alle Medien berichten sollten:
    Joma aus Afghanistan hat es zum Tellerwäscher gebracht !
    Mir rinnen gerade Freudentränen über die Wangen !

    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.