Korrupte Bayern-CSU verheimlicht explodierende Flüchtlings-Kriminalität aus Angst vor AfD


Den rotlackierten Bayern-CSUlern gehen die Ärsche auf Grundeis, wenn sie an die nächste Wahl denken. Die AfD und die immer selbstbewußter agierenden Pädophilen in Bayern rauben ihnen die Stimmen im 2stelligen Prozentbereich. Darum soll die explodierende Kriminalitätsstatistik unter der Decke gehalten werden.

“Anders, als von der CSU vollmundig behauptet, explodierte die Kriminalität im Freistaat in den letzten Jahren. Jedenfalls wenn man sich die Delikte ansieht, die vom Bürger als besonders bedrohlich empfunden werden. Morde, aber auch andere Delikte, die Gewalt beinhalten und vor allem solche, die jeden treffen können. Delikte also, die das Sicherheitsgefühl der Bürger besonders beeinflussen.”

Quelle: philosophia-perennis.com

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase. Wir helfen alle mit:

 

Wir sind vorbereitet. Du auch? Klick auf ein Bild.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.